Aktuell

Einsatz für Jona

23.10.2012

Die Schülerinnen und Schüler der Oberschule Helsinkistraße haben sich im Juni 2012 am Sozialen Tag beteiligt. Sie haben durch unterschiedlichste Jobs Geld verdient, mit dem Wissen, dass der Verdienst einem gemeinnützigen Zweck zugute kommen wird. Insgesamt 1500 Euro sind dabei zusammengekommen. Diese wurden nun dem Kinderhospiz Jona gespendet.

Spendenübergabe in der Oberschule HelsinkistraßeJona-Koordinatorin Jutta Phipps freut sich riesig über diese Spende: "Ich weiß, dass Schülerinnen und Schüler heutzutage allein durch die Schule schon vielbeschäftigt sind. Umso mehr freut es mich, wenn sie sich dann noch sozial einsetzen." Sie nahm in der Schule den Scheck entgegen und erzählte bei dieser Gelegenheit über die Arbeit des ambulanten Kinderhospizdienstes für Familien mit einem schwersterkrankten Kind.


23.10.12/US