Aktuell

Wertvolle Hilfe und Unterstützung

28.03.2013

Kinderhospiz Jona ehrt neue Hospizhelfer

Leben begleiten bis zuletzt – dies ist die Aufgabe des ambulanten Kinderhospizdienstes Jona. Und dies möchten auch die sechs Ehrenamtlichen, die kürzlich den Vorbereitungskurs zum Hospizhelfer erfolgreich absolvierten.

In einer Feierstunde in der Kirche „Unser Lieben Frauen“ erhielten die neuen Hospizhelfer ihr Abschlusszertifikat aus den Händen von Pastor Dr. Christian Frühwald, Vorsteher der Stiftung Friedehorst.
 
Künftig begleiten  und entlasten sie als  Hospizhelfer ehrenamtlich Familien mit lebensbedrohlich erkrankten oder schwerstbehinderten Kindern. Die Begleitung durch „Jona“ ist bereits ab Diagnosestellung und mit Beginn der Erkrankung möglich.


Dr. Christian Frühwald (2. Reihe links) und Koordinatorin Jutta Phipps (2. Reihe rechts) mit den Absolventen des Hospizhelfer-Kurses. Zwei Teilnehmer fehlen auf dem Bild.