Aktuell

Kerschensteiner laufen für Kinderhospiz Jona

28.01.2013

Von jungen, engagierten Spenderinnen und Spendern nahm Jona-Koordinatorin Jutta Phipps am 16. Januar einen symbolischen Scheck über 3500 Euro entgegen. Schülerinnen und Schüler des Gymnasium Vegesack an der Kerschensteiner Straße hatten im letzten Jahr u. a. zugunsten des ambulanten Kinderhospizdienstes einen Sponsorenlauf durch den Stadtteil organisiert.

Spendenübergabe vor dem Gymnasium Vegesack

Die Schülervertretung des Gymnasiums hat als Organisator enorm viel Zeit und Arbeit investiert: in die Planung der Veranstaltung, die Sperrung der Strecke, die Organisation der Streckenposten, den Lauf der Jahrgänge in verschiedenen Etappen, die Auswertung, das Einsammeln der einzelnen Geldbeträge und so weiter.

Die Schülervertretung des Gymnasium Vegesack hat den Spendenlauf organisiert.

Aber die Mühe hat sich gelohnt. Fast alle Schülerinnen und Schüler haben im Oktober an dem Spendenlauf teilgenommen. Vorab hatten sich alle eifrig um gleich mehrere Sponsoren bemüht. Insgesamt sind 7000 Euro erlaufen worden, wovon allerdings verständlicherweise die Hälfte  Schulprojekten zu Gute kommt.


28.01.13/JP, US