Dienste für Menschen mit Behinderung

Die Dienste für Menschen mit Behinderung (DMB) bieten Platz für rund 300 Menschen mit Behinderung. In Friedehorst stehen Ihnen ambulante, teilstationäre und stationäre Angebote der Eingliederungshilfe zur Verfügung. Zudem steht ein Therapeutikum mit Leistungen aus dem Spektrum des SGB V zur Verfügung. Über 400 Mitarbeiter kümmern sich bei den DMB um das Wohl von Menschen mit einer Behinderung.

Aktuelles
  • Einweihung der Spielgeräte vor dem Kinderhaus Mara mehr...
  • Fackellauf der Special Olympics mehr...
  • Förderverein der Dienste für Menschen mit Behinderung Friedehorst mit neuem Vorstand und vielfältigen Aufgaben mehr...
  • Einladung zur Pressekonferenz / Ex-Bürgermeister Jens Böhrnsen übernimmt Vorsitz des Fördervereins "Frie" mehr...
  • Werderstars schmücken einen Weihnachtsbaum im Haus Mara mehr...
  • Friedehorst startet Partnerprojekt „Gesundheit. Für alle“ mehr...
  • DMB-Bewohner fahren mit eigenem Wagen beim diesjährigen Freimarktsumzug mit mehr...
  • Workshop Gewaltprävention in der Pflege mehr...
  • Ein neuer Bus für Menschen mit Behinderung von der Aktion Mensch mehr...
  • Ehepaar Lürßen spendet Balkone für Haus 9 mehr...
  • Friedehorst beteiligt sich am Projekt Social Inclusion Health mehr...
  • Airbus Bremen spendet 3.500 Euro an Friedehorster Einrichtungen mehr...
  • Friedehorst auf der Freiwilligenbörse Aktivoli mehr...
  • Unternehmen "Thimm Schertler" spendet 1.000 Euro an Kinderhaus Mara mehr...
  • Friedehorster Helferteam ausgezeichnet mehr...
  • Rollendes Weihnachtsgeschenk von Johannes Schnitzler mehr...
  • Nebelthau-Schüler spenden 500 Euro an Kinderhaus Mara mehr...
  • Robert Bau neuer Geschäftsführer der Dienste für Menschen mit Behinderung Friedehorst gGmbH mehr...
  • Weitere Nachrichten