Teams & Abteilungen

Case Management

Während des Aufenthalts im NRZ werden alle Abläufe zentral abgestimmt, um so unseren Patienten eine effiziente, lückenlose und zeitnahe Versorgung zu gewährleisten. Dreh- und Angelpunkt dieser interdisziplinären Koordination ist das Case Management. Dies versteht sich als interdisziplinärer Prozess, bei dem alle erforderlichen Maßnahmen mit den dazugehörigen Abteilungen zusammengefügt werden.

Für die Rehabilitanden und die an der Behandlung Beteiligten steht unsere Case-Managerin vor, während und auch nach dem stationären Aufenthalt als Ansprechpartnerin für Koordination, Begleitung sowie Überleitung jederzeit zur Verfügung.

Zu den Aufgaben des Case Management gehören unter anderem:

  • Terminierung der Aufnahme
  • Belegungskoordination
  • Risikoeinschätzung durch frühzeitige und tiefgreifende Assessments
  • Patientenbegleitung und Schnittstellenoptimierung
  • Organisation und Koordination von Diagnostik und Therapie in Absprache mit dem ärztlichen Dienst
  • Erfassung eines eventuell zu erwartenden Pflegebedarfes
  • Koordination der Entlassung