Teams & Abteilungen

Logopädie

Kontaktaufnahme – Sprache – Sprechen - Schlucken – eine Vielzahl von neurologischen Erkrankungen verursacht Störungen in diesen Bereichen, die zu schweren Kommunikationsproblemen führen. Das Team unserer Logopädie behandelt diese Störungen mit dem Ziel einer möglichst vollständigen Reintegration der Patienten in das soziale Leben.

Nach einer ausführlichen Diagnostik mittels standardisierter und informeller Testverfahren entwickeln unsere Logopäden gemeinsam mit dem Patienten und seinen Angehörigen Therapieziele, die sich an seinen alltäglichen Lebensanforderungen orientieren.

Umfassendes Wissen über das jeweilige Störungsbild, ständige Verlaufsdiagnostik, Methodenkenntnis und Kreativität erlauben eine Behandlung, die sich an den individuellen Fähigkeiten, Notwendigkeiten und der Motivation des Rehabilitanden orientiert.

In Einzel- und/oder Gruppentherapien bieten wir folgende Behandlungsschwerpunkte an:

Sprachstörungen

  • Aphasie/kindliche Aphasie
  • Neurogene Sprachentwicklungsverzögerungen und Stottern
  • Alternative und unterstützte Kommunikation bei nichtsprechenden Menschen


Sprechstörungen

  • Sprechapraxie
  • Neurogene Dysphonie
  • Dysarthrophonie


Schluckstörungen

  • Störungen der Nahrungsaufnahme
  • Dysphagien
  • Orofaziale Störung/Fazialisparese
  • Trachealkanülenmanagement