Friedehorst Logo

Fleischlos glücklich

29.9.2019

Geschätzt ernähren sich in Deutschland rund 1,6 Millionen Menschen vegan, Tendenz steigend. Anders als Vegetarier verzichten Veganer auf sämtliche Tierprodukte wie Fleisch, Eier, Honig oder Milchprodukte. Immer mehr Cafés und Restaurant passen sich diesem Trend an und haben vegane Speise in ihr Angebot aufgenommen – so auch das Café in Friedehorst. Die Idee hierfür hatte Andrea Hilten, Leiterin des Café, die sich
seit Februar selbst vegan ernährt. „Ich habe viel über das Thema gelesen und angefangen, vegane Rezepte auszuprobieren. Das hat mir so gut geschmeckt, dass ich immer mehr meine Ernährung auf vegan umgestellt habe", erzählt sie. „Dann kam mir die Idee, dass ich auch hier im Café vegane Gerichte anbieten kann und bislang kommt es bei den Kunden auch gut an, auch wenn viele vorher eher skeptisch sind." Derzeit
bereitet Andrea Hilten jeden Tag ein bis zwei vegane Gerichte zu. Ob Wraps, Burger mit Grünkern-, Erbsen- oder Bohnenbratling oder Brotaufstriche, das Angebot wechselt jeden Tag. Gerne bereitet sie auf Bestellung auch weitere Speisen zu. Die Speisen sind zudem nicht teurer als die nicht-veganen.