Friedehorst Logo

Aktuelles zu Corona

30.6.2020

Uns erreichen viele Fragen, wie in den unterschiedlichen Bereichen in Friedehorst mit dem Corona-Virus umgegangen wird. Wir geben an dieser Stelle einen Überblick. Dieser Artikel wird fortlaufend aktualisiert.

Der Bremer Senat hat beschlossen, dass Besuche in Pflegeheimen und in Einrichtungen der Behindertenhilfe unter Auflagen wieder möglich sind. Nötig dafür ist ein Besuchskonzept.

Das Besuchskonzept von Teilhabe Leben ist vom Ordnungsamt geprüft und in Kraft gesetzt.
Besuchswünsche für alle Wohngruppen können jederzeit mit den Einrichtungsleitungen telefonisch abgestimmt werden. Eine Übersicht über alle Ansprechpartner finden Sie hier.

Im Bereich der Altenhilfe sind in allen Häusern ebenfalls Besuche möglich. Hierfür vereinbaren Sie einen Termin mit den Einrichtungsleitungen, den Pflegedienstleitungen oder den Wohnbereichsleitungen; hier finden Sie alle Kontakte.

Bitte beachten Sie, dass für Besuche in allen unseren Einrichtungen Regeln gelten, deren Einhaltung unbedingt nötig ist: Jede*r Besucher*in muss sich anmelden und wird mit persönlichen Daten erfasst. Der Mindestabstand ist während der ganzen Zeit einzuhalten. Ein Mund-Nasen-Schutz wird von uns gestellt. Diese Regeln wurden nach den Vorgaben des Gesundheitsamts entwickelt und dienen dem Schutz aller!

Ausnahmen gibt es nach wie vor in besonderen Situationen. Wir bitten Sie in solchen Fällen, vor einem Besuch telefonisch mit der Einrichtungsleitung zu besprechen, ob eine solche Ausnahme zugelassen werden kann.

Im Berufsförderungswerk starten nach und nach Maßnahmen wieder als Präsenz-Angebote. Alle Detailinfos finden Sie auf der BFW-Webseite. Bitte informieren Sie sich dort!

In unserer Holzkirche feiern wir wieder Gottesdienste mit Besucher*innen. Bitte halten Sie sich beim Besuch an die Abstands- und Hygieneregeln und tragen Sie einen Mundschutz. Alle Besucher*innen werden namentlich erfasst. Die Gottesdienste werden live auf dem hauseigenen Kanal in alle Häuser auf dem Campus übertragen.

Der Spielplatz auf dem Friedehorst-Gelände ist wieder geöffnet und darf bespielt werden - unter Einhaltung der vom Senat beschlossenen Regeln: Nur Kinder unter 14 Jahren dürfen den Spielplatz nutzen, in Begleitung einer erziehungsberechtigten Person. Die Kinder sollen untereinander einen Mindestabstand von 1,50 Metern (soweit möglich) einhalten.

Die Kantine (Mensa) ist für die Öffentlichkeit wieder geöffnet! Den aktuellen Speiseplan finden Sie hier. Die Cafeteria ist geschlossen. Das Sommerfest im Juli haben wir abgesagt - schweren Herzens, aber in dem Bewusstsein, dass eine solche Veranstaltung im Sommer noch nicht wieder gefahrlos möglich sein wird.

Bleiben Sie gesund und passen Sie auf sich und andere auf!