Friedehorst Logo

Aktuelle Corona-Infos des BFW

News zu den Standort-Beschränkungen durch Inzidenzwert-Überschreitungen (Stand: 04.05.21)

In Bremen haben wir seit Montag, den 03.05.2021, wieder mit dem Präsenzunterricht im Wechsel-/Hybridmodell (wie im Szenario 2 beschrieben) begonnen.  Die bisherigen Planungen der Umschulungsbereiche bleiben bestehen!

Dies gilt entsprechend für die Standorte Campus-Lesum, BTZ-Lesum und Außenstelle Theodor-Heuss-Allee (Bremen-Stadtmitte).

Die Beschränkungen an den Außenstellen Osnabrück werden ab dem 05.05.21 auch wieder aufgehoben. Hier lagen die Inzidenzwerte mittlerweile seit sechs Tagen deutlich unter 165.

Corona-Betreuungsszenarien (Stand 30.04.21)

Die im Bundestag beschlossene Corona-Notbremse und die damit einhergehenden Regelungen hat auch Einfluss auf die Umsetzung unserer Maßnahmeangebote.
Zur besseren Übersicht haben wir drei Szenarien erarbeitet, die den Betreuungs-/Schulungsgrad unserer Teilnehmenden in Abhängigkeit zu den jeweiligen Inzidenzwerten am Campus Bremen-Lesum und in der Region aufzeigen.

Betreuung-Szenarien

  • Szenario 1 - „grün" - Inzidenzwert unter 100:
    Grundlegend kann bei einem Inzidenzwert unter 100 Präsenzunterricht unter strenger Einhaltung der Hygieneschutzmaßnahmen (AHA+L) durchgeführt werden.
  • Szenario 2 - „gelb" - Inzidenzwert zwischen 100 und 165:
    Bei einem Inzidenzwert zwischen 100 und 165 werden die Maßnahmen teilweise in Präsenz oder im Hybrid-/Wechselmodell durchgeführt. Details sind in der Grafik „Betreuung-Szenarien" ersichtlich.
  • Szenario 3 - „rot" - Inzidenzwert ab 165:
    Ab einem Inzidenzwert über 165 werden nur noch Prüfungs- und Abschlussklassen in Präsenz mit verschärften Hygieneschutzmaßnahmen und Selbsttests für die Teilnehmenden fortgeführt. Details sind in der Grafik „Betreuung-Szenarien" ersichtlich. Prüfungs- und Abschlussklassen müssen drei Wochen vor dem Prüfungstermin in „Schutzquarantäne". Die weitere Betreuung erfolgt dann im Distanzlernen.
  • Welches Szenario ist gerade gültig bzw. erforderlich?
    Auf unserer Homepage veröffentlichen wir tagesaktuell bis 9 Uhr die vorliegenden Inzidenzwerte in Abhängigkeit zu unseren BFW-Standorten. Anhand des roten, gelben oder grünen Symbols kann abgelesen werden, ab wann das jeweilige Szenario an welchen Standort gültig ist. Bei Rückfragen wenden sich unsere Teilnehmenden bitte an ihre Ansprechperson im BFW.

Welches Szenerio gerade gültig ist, entnehmen Sie bitte der folgenden Darstellung von Inzidenzwerten an den BFW-Standorten. Unsere Teilnehmenden werden aufgefordert sich selbstständig und täglich über den aktuellen Sachstand zu informieren!
Die BFW-Standort-Ampel wird täglich bis 9 Uhr aktualisiert.

Weitere Informationen aus den Maßnahmen

  • Umschulungsmaßnahmen am Campus:
    Die Versorgung unserer Teilnehmenden erfolgt weiterhin grundlegend im Distanzlernen bis zum Ablauf des befristeten Infektionsschutzgesetzes am 30.06.21.
    Die Prüfungsklassen sind von der Regelung ausgenommen und werden vor Ort im Hybrid- oder Präsenzunterricht unter Einhaltung verschärfter Hygienebedingungen beschult, damit die Prüfungsvorbereitung und Prüfungsdurchführung in einen erfolgreichen Abschluss münden. Durchführungsdetails können der Grafik „Betreuung-Szenarien" entnommen werden.
  • Reha-Vorbereitungslehrgang
    Der RVL wurde am 29.04.21 aufgenommen und kann ab dem 03.05.21 im Hybrid-/Wechselmodell stattfinden.
  • Speisenversorgung:
    Die Speisenversorgung in Bremen-Lesum ist auf dem Campus ab Montagmittag (03.05.21 ) wieder verfügbar.
    An den regionalen Standorten werden unsere Teilnehmenden über den jeweiligen Stand der Möglichkeiten informiert.
    Wenn die Speisenversorgung aufgrund organisatorischer Möglichkeiten nicht möglich sein sollte, wird das Verpflegungsgeld natürlich an unsere Teilnehmenden ausgezahlt.
  • Gästehäuser:
    Die Unterbringung unserer Teilnehmenden in den Gästehäusern ist wieder möglich. Weiterhin gelten verschärfte Hygieneregeln, die Gemeinschaftsräume bleiben geschlossen, die Teeküchen können unter strenger Beachtung der Hygienebedingungen genutzt werden.
  • Berufsfindungen (BF) in Bremen-Lesum und Assessmentmaßnahmen in der Region (MOIN, TOP, BFAP, CL):
    Diese Maßnahmen finden unter Einhaltung verschärfter Hygienebedingungen statt. Dazu gehört die Ausstattung unserer Mitarbeitenden und Teilnehmenden mit medizinischen Masken (OP-Masken/FFP2-Masken).
  • Berufliche Trainingsmaßnahmen (BT) und Integrationsmaßnahmen in der Region (PAS, MOVE-2, i-PU-2, MIB) und in Bremen-Lesum (ITQ):
    Laufende Maßnahmen finden, je nach vorliegenden Inzidenzwert, in Präsenz-, Hybrid-/Wechselform oder der Distanzlehre statt. Durchführungsdetails können der Grafik „Betreuung-Szenarien" entnommen werden.
    Neuaufnahmen sind grundsätzlich möglich. Bei Neuaufnahmen im Integrationsbereich ist dafür ein Praktikumsplatz erforderlich. Neuaufnahmen im beruflichen Training finden in Präsenzform statt und gehen nach ca. zwei Wochen in Hybridform über.

Sämtliche Regelungen stehen unter dem Vorbehalt der bestehenden Zustimmung der Leistungsträger und der Gesundheitsbehörden. Wir prüfen laufend die Veränderungen der rechtlichen Vorgaben inwieweit die Rückkehr in erweiterte Präsenzphasen möglich ist.
Bitte schauen Sie regelmäßig auf unsere Homepage, denn hier werden wir kurzfristige Änderungen kommunizieren. Über die Einzelheiten der Durchführung wenden Sie sich bitte an Ihren BFW-Ansprechpartner.