Friedehorst Logo

Generalistische Pflegeausbildung ab 2020

NEU: Bei uns auch in Teilzeit!

Im Jahr 2020 startet die neue Pflegeausbildung – auch in unserer Pflegeschule und in unseren Praxisbetrieben in Friedehorst!

NEU: Als erster Ausbildungsbetrieb in Bremen bieten wir die Ausbildung zum Pflegefachmann / zur Pflegefachfrau in Teilzeit an.

Wie geht das - Ausbildung in Teilzeit?

Die Ausbildungsinhalte und der Umfang sind die gleichen wie bei der klassischen Vollzeitausbildung – jedoch gestreckt auf vier Jahre. Das bedeutet, die Auszubildenden haben eine 75-prozentige Stelle im Ausbildungsbetrieb und in der Schule. Entsprechend verdienen die Auszubildenden über die vier Jahre 75 Prozent der Ausbildungsvergütung des Praxisbetriebes.

Die Schul- und Arbeitszeiten sind ebenfalls angepasst: Der theoretische Unterricht findet garantiert nur von 8.00 bis 13.00 Uhr statt.

Den praktischen Teil der Ausbildung absolvieren die angehenden Pflegefachleute ebenfalls in Teilzeit, sprich ca. 29,25 Stunden pro Woche. Bezüglich der Arbeitszeiten haben wir mit den Betrieben vorwiegend den Einsatz in familienfreundlichen Frühdiensten, also 8.00 bis 13.50 Uhr, vereinbart. Die Anzahl der Wochenenddienste wird individuell abgesprochen und auf eine vertretbare Anzahl beschränkt.

Ebenso werden die Urlaubszeiten der Auszubildenden an die bremischen Schulferien bzw. Schließzeiten des Kindertagesstätten angepasst.

Auf einen Blick:

  • 4-jährige Ausbildung
  • Schulzeit immer von 8.00 bis 13.00 Uhr
  • Praxiszeiten im Betrieb vorwiegend im Frühdienst (8.00 bis 13.50 Uhr)
  • individuelle Absprache der Wochenenddienste
  • Urlaubszeiten angepasst an die Schließzeiten der Kita
  • 75%iges Ausbildungsgehalt des Praxisbetriebes