Friedehorst Logo

Das berufliche Training

Das berufliche Training erstreckt sich über einen Zeitraum von 3 bis zu 12 Monaten. Im Sinne einer Feststellungsmaßnahme (3 Monate) dient es dazu, mögliche Problempunkte in den Bereichen Konzentration, Belastbarkeit, Lernfähigkeit etc. zu überprüfen und zu trainieren.

Weitere Schritte in Richtung Berufliche Rehabilitation werden gemeinsam geplant. Im Hinblick auf eine angestrebte Integration auf dem allgemeinen Arbeitsmarkt oder auf eine geplante Umschulung dient das Training zur Erweiterung der eigenen beruflichen Fähigkeiten und Kompetenzen.

Für das berufliche Training gibt es flexible Einstiegstermine.

Je nach angestrebtem beruflichem Ziel gibt es drei Trainingsbereiche: