Friedehorst Logo

Stellenangebot

Wir sind ein diakonisches Unternehmen und erbringen mit rund 1.400 Mitarbeitenden Leistungen in Altenpflege, Eingliederungshilfe, beruflicher Wiedereingliederung, Bildung und neurologischer Rehabilitation.

Die Dienste für Senioren und Pflege betreuen und pflegen nach dem Sozialgesetzgebungsbuch XI Menschen ab dem 20. Lebensjahr in ihren Einrichtungen und bieten ergänzend hierzu Tagespflege und Service-Wohnen an.

Als einziger Träger in Bremen ergänzen wir unsere Angebote mit einem eigenen medizinischen Dienst und eigenen therapeutischen Angeboten.

In Kooperation mit dem Berufsförderungswerk suchen wir zum 01.01.2019 einen Facharzt für Neurologie und Psychiatrie im Angestelltenverhältnis, der für die Dienste für Senioren und Pflege und für das Berufsförderungswerk überwiegend am Standort Campus Friedehorst in Bremen-Lesum tätig ist.

 

 

 

Arzt (m/w)

in Vollzeit, eine Stellenteilung ist möglich, unbefristet

Bereich/Abteilung:
Dienste für Senioren und Pflege
Einstellungszeitpunkt:
nächstmöglich
Bewerbungsfrist:
31.12.2018
Kennziffer:
51077-18

Ihre Aufgaben:

Für die Dienste für Senioren und Pflege (50 % Stellenumfang):

  • Selbständige, ganzheitliche ärztliche Betreuung von 74 gerontopsychiatrischen Bewohnern (m/w)
  • Mitwirken an den ethischen Fallberatungen und den Konsilien
  • Unterstützung des QMB bei Fortbildungen und bei der Betreuung der Auszubildenden
  • Teilnahme an der ärztlichen Rufbereitschaft

 

Für das Berufsförderungswerk: (50 % Stellenumfang):      

  • Aufarbeitung medizinischer Gutachten und Bereitstellung entsprechender Expertise
  • Durchführung und Dokumentation sozialmedizinischer Befundungsgespräche
  • Erstellung von Leistungsbildern für die berufliche Integration sowie Medizinischer Gutachten
  • Beratung von Teilnehmenden bzgl. Ernährung, Lebensstil sowie zum Umgang mit Erkrankungen am Arbeitsplatz; Hilfsmittelberatung
  • Entwicklung gesundheitspädagogischer Angeboten (Prävention)
  • Beratung der Reha-Teams zum Gesundheitsstatus von Teilnehmenden bzw. Leistungspotenzialen
  • Beratung der Reha-Teams zum Gesundheitsstatus von Teilnehmenden bzw. Leistungspotenzialen

  

Wir erwarten:

  • Approbation und abgeschlossene Weiterbildung zum Facharzt für Psychiatrie, Psychotherapie oder Neurologie
  • Sicheres Beherrschen der deutschen Sprache in Wort und Schrift
  • Teamorientierte, kollegiale und lebendige Kommunikation mit allen Berufsgruppen und Einbindung in die Angehörigenarbeit
  • Erfahrung mit ICF-konformer Dokumentation unter Berücksichtigung datenschutzrechtlicher Bestimmungen
  • Bereitschaft, im Vertretungsfall die Außenstellen zu unterstützen (Außeneinsatz)
  • Die Identfikation mit unserer diakonischen Ausrichtung und christlichen Werten

  

Wir bieten Ihnen:

  • Eine abwechslungsreiche Tätigkeit in multiprofessionellen Teams mit langjährigen Arzt-Klienten-Beziehungen
  • Ausgewogene Balance zwischen praktischen und gutachterlichen Tätigkeiten
  • Vergütung nach den Arbeitsvertraglichen Bedingungen der Diakonie Deutschland (AVR-DD) mit betrieblicher Altersversorgung und guten sozialen Leistungen
  • Auf Wunsch besteht die Möglichkeit, einen Teil der gutachterlichen Tätigkeiten im Home-Office zu erledigen
  • Die Stelle ermöglicht eine sehr gute Work-Life-Balance
  • Der Campus ist sehr gut mit allen Verkehrsmitteln erreichbar Es besteht eine Kooperation mit einer Kita

 

Weitere Informationen:

über die Tätigkeit bei den Diensten für Senioren und Pflege Herr Thomas Schächter, Geschäftsführer, Telefon 0421-6381245, E-Mail: thomas.schaechter.dsp@friedehorst.de

 

über die Tätigkeit beim Berufsförderungswerk Herr Dr. Antonius Scheuermann, Abteilungsleiter Rehafachdienste, Telefon 0421-6381615, E-Mail: antonius.scheuermann.bfw@friedehorst.de

 

Schwerbehinderte Menschen mit gleicher Qualifikation und persönlicher Eignung werden bevorzugt berücksichtigt.

Bewerbungshinweis: Bitte bewerben Sie sich bevorzugt per Mail mit PDF-Dokumenten. Schriftliche Bewerbungsunterlagen werden nicht zurück gesendet und nach Abschluss des Auswahlverfahrens vernichtet.

Wenn wir Ihr Interesse wecken konnten und Sie unser engagiertes Team unterstützen wollen, freuen wir uns auf Ihre Bewerbung unter Angabe der Kennziffer 51077-18 bis zum 31.12.2018 an

 

Dienste für Senioren und Pflege Friedehorst gGmbH

Personalabteilung

Rotdornallee 64 · 28717 Bremen

bewerbung@friedehorst.de · www.friedehorst.de