Friedehorst Logo

Stellenangebot

Wer bei uns arbeitet, braucht viel Liebe, Optimismus und starke Nerven – denn wir haben sicher nicht die besten Arbeitszeiten, immer viel zu tun und müssen uns auch belastenden Herausforderungen stellen.

Aber es erfüllt uns mit Stolz, wenn wir Menschen helfen, ihren letzten Lebensabschnitt in Würde und ohne Angst zu gehen. So denken und handeln Sie auch? Dann unterstützen Sie uns! Zum nächst möglichen Zeitpunkt suchen wir einen Sozialpädagogen (m/w/d) mit einer wöchentlichen Arbeitszeit von 34 Stunden für unseren Bereich Via Vita in Bremen Nord (jüngere Schwerstpflegebedürftige 20-60 Jahre mit neurologischen Grunderkrankungen).

Sozialpädagoge mit staatlicher Anerkennung (m/w/d)

34 Std./Woche, unbefristet

Bereich/Abteilung:
Dienste für Senioren und Pflege
Einstellungszeitpunkt:
nächstmöglich
Bewerbungsfrist:
31.3.2019
Kennziffer:
51009-19

Ihre Aufgaben:

  •  Betreuung, Beratung und Begleitung unserer Bewohnerinnen und Bewohner, ihrer Angehörigen oder ihrer Betreuer
  • Vernetzung in das Umfeld (Kirchengemeinden, Schulen, Kindergärten, Vereine etc.)
  • Einbindung und Stärkung des Ehrenamtes
  • Zusammenarbeit mit dem Heimbeirat
  • fachliche Zusammenarbeit mit den hauseigenen und externen ärztlichen, therapeutischen, hauswirtschaftlichen, pflegerischen, soziale Betreuung und seelsorgerischen Diensten

 

Wir erwarten:

  • abgeschlossenes Studium der Sozialpädagogik mit staatlicher Anerkennung (gerne auch über den zweiten Bildungsweg)
  • nach Möglichkeit mehrjährige Berufserfahrung im Bereich der sozialen Betreuung von Menschen in stationären Einrichtung
  • Empathie im Umgang mit jungen und älteren schwerstpflegebedürftigen Menschen
  • hohes Maß an Kommunikationsfertigkeiten
  • Dienstleistungsbewusstsein, Motivation, Kreativität und Flexibilität
  • gute EDV-Kenntnisse
  • Die Identifikation mit unserer diakonischen Ausrichtung und christlichen Werten

 

Wir bieten Ihnen:

  • eine abwechslungsreiche Tätigkeit in einem multiprofessionellen Team
  • regelmäßige interne und externe Fortbildungsmöglichkeiten
  • gute Konditionen im Netzwerk Qualitrain-Fitnessstudios
  • Vergütung nach EG 9 der AVR Diakonie Deutschland mit betrieblicher Altersversorgung und guten sozialen Leistungen (Zuschuss zur Berufsunfähigkeitsversicherung, Möglichkeit zur Teilnahme am Dienstrad und Firmenfitness, Beihilfe Zahnersatz etc.).

  

Weitere Informationen: Claudia Bahr, Telefon 0421 6381814, E-Mail claudia.bahr.dps@friedehorst.de.

Schwerbehinderte Menschen mit gleicher Qualifikation und persönlicher Eignung werden bevorzugt berücksichtigt.

Bewerbungshinweis: Bitte bewerben Sie sich bevorzugt per Mail mit PDF-Dokumenten. Schriftliche Bewerbungsunterlagen werden nicht zurück gesendet und nach Abschluss des Auswahlverfahrens vernichtet.

Wenn wir Ihr Interesse wecken konnten und Sie unser engagiertes Team unterstützen wollen, freuen wir uns auf Ihre Bewerbung unter Angabe der Kennziffer 51009-19 bis zum 31.03.2019 an

  

Dienste für Senioren und Pflege Friedehorst gGmbH

Personalabteilung

Rotdornallee 64 · 28717 Bremen

bewerbung@friedehorst.de · www.friedehorst.de

 

 

Wir verarbeiten Ihre Daten auf Grundlage von § 6 Nr. 5 DSG-EKD zur Durchführung des Bewerbungsverfahrens. Ggf. geben wir Ihre Daten auch an mit der Dienste für Senioren und Pflege Friedehorst gGmbH verbundene Unternehmen auf Grundlage unserer und Ihrer berechtigten Interessen nach § 6 Nrn. 4 und 8 DSG-EKD weiter. Der Weitergabe können Sie jederzeit widersprechen. Bewerbungsunterlagen werden nicht zurück gesendet, Papierunterlagen und PDF-Dateien werden nach Abschluss des Auswahlverfahrens vernichtet.