Friedehorst Logo

Stellenangebot

Wir suchen zum nächst möglichen Zeitpunkt einen Arzt mit fachlichem Schwerpunkt in der Psychiatrie oder Neurologie im Angestelltenverhältnis in Bremen-Lesum, mit einem Stellenumfang von 50 % einer Vollzeitstelle. Die jetzige Stelleninhaberin geht zum 30.06.2019 in den Ruhestand.

Die Dienste für Senioren und Pflege betreuen und pflegen in ihren Einrichtungen nach dem Sozialgesetzgebungsbuch XI Menschen ab dem 20. Lebensjahr und bieten ergänzend hierzu Tagespflege und Service-Wohnen an. Als einziger Träger in Bremen ergänzen wir unsere Angebote mit einem eigenen medizinischen Dienst und eigene therapeutische Angebote.

Arzt (m/w/d)

in Teilzeit, unbefristet

Bereich/Abteilung:
Dienste für Senioren und Pflege
Einstellungszeitpunkt:
nächstmöglich
Bewerbungsfrist:
15.3.2019
Kennziffer:
51016-19

Ihre Aufgaben:

  • Selbständige, ganzheitliche ärztliche Betreuung von 74 gerontopsychiatrischen Bewohnern (m/w/d)
  • Mitwirken an den ethischen Fallberatungen und den Konsilien
  • Unterstützung des QMB bei Fortbildungen und bei der Betreuung der Auszubildenden der DSP
  • Teilnahme an der ärztlichen Rufbereitschaft (von zu Hause aus) innerhalb der DSP

           

Wir erwarten:

  • Approbation und abgeschlossene Weiterbildung zum Facharzt
  • Sicheres Beherrschen der deutschen Sprache in Wort und Schrift
  • Teamorientierte, kollegiale und lebendige Kommunikation mit allen Berufsgruppen
  • Beteiligung an der Angehörigenarbeit

 

Wir bieten Ihnen:

  • Eine abwechslungsreiche Tätigkeit in multiprofessionellen Teams mit langjährigen Arzt-Klienten/Beziehungen
  • Vergütung nach den Arbeitsvertraglichen Bedingungen der Diakonie Deutschland (AVR-DD) mit betrieblicher Altersversorgung und guten sozialen Leistungen
  • Unterstützung bei der Fortbildung
  • Die Stelle ermöglicht eine flexible Zeiteinteilung
  • Der Campus ist sehr gut mit allen Verkehrsmitteln erreichbar
  • Unsere Gesellschaft hat eine Kooperation mit einer Kita auf dem Campus

  

Weitere Informationen: Herr Thomas Schächter, Geschäftsführer, Telefon 01520-163 81 55, E-Mail: thomas.schaechter.dsp@friedehorst.de

Schwerbehinderte Menschen mit gleicher Qualifikation und persönlicher Eignung werden bevorzugt berücksichtigt.

Bewerbungshinweis: Bitte bewerben Sie sich bevorzugt per Mail mit PDF-Dokumenten. Schriftliche Bewerbungsunterlagen werden nicht zurück gesendet und nach Abschluss des Auswahlverfahrens vernichtet.

Wenn wir Ihr Interesse wecken konnten und Sie unser engagiertes Team unterstützen wollen, freuen wir uns auf Ihre Bewerbung unter Angabe der Kennziffer 51016-19 bis zum 15.03.2019 an

 

Dienste für Senioren und Pflege Friedehorst gGmbH

Personalabteilung

Rotdornallee 64 · 28717 Bremen

bewerbung@friedehorst.de · www.friedehorst.de

 

Wir verarbeiten Ihre Daten auf Grundlage von § 6 Nr. 5 DSG-EKD zur Durchführung des Bewerbungsverfahrens. Ggf. geben wir Ihre Daten auch an mit der Dienste für Senioren und Pflege Friedehorst gGmbH verbundene Unternehmen auf Grundlage unserer und Ihrer berechtigten Interessen nach § 6 Nrn. 4 und 8 DSG-EKD weiter. Der Weitergabe können Sie jederzeit widersprechen. Bewerbungsunterlagen werden nicht zurück gesendet, Papierunterlagen und PDF-Dateien werden nach Abschluss des Auswahlverfahrens vernichtet.