Friedehorst Logo

Stellenangebot

Wer bei uns arbeitet, braucht viel Liebe, Optimismus und starke Nerven – denn wir haben sicher nicht die besten Arbeitszeiten, immer viel zu tun und müssen uns auch belastenden Herausforderungen stellen. Aber es erfüllt uns mit Stolz, wenn wir Menschen helfen, ihren letzten Lebensabschnitt in Würde und ohne Angst zu gehen.

So denken und handeln Sie auch? Dann unterstützen Sie uns! Zum nächst möglichen Zeitpunkt suchen wir Pflegefachkräfte (m/w/d) in Vollzeit – bei Bedarf auch in Teilzeit - für unser Almata-Stift in Bremen-Walle.

Pflegefachkräfte (m/w/d) für das Almata-Stift in Walle

in Vollzeit, bei Bedarf in Teilzeit, unbefristet für den Standort Bremen-Walle (Almata-Stift)

Bereich/Abteilung:
Dienste für Senioren und Pflege
Einstellungszeitpunkt:
nächstmöglich
Bewerbungsfrist:
31.12.2019
Kennziffer:
51030-19

Ihre Aufgaben:

  • Sicherstellung einer fachgerechten und aktivierenden Pflege und Betreuung unserer Bewohner sowie die Gewährleistung pflegenaher hauswirtschaftlicher Tätigkeiten entsprechend unseres Pflegekonzeptes
  • sorgfältige Dokumentation und Anamnese sowie Umsetzung in die Pflegepraxis
  • Beratung von Bewohnern und deren Angehörigen zu pflegefachlichen Fragen

 

Wir erwarten:

  • eine abgeschlossene Ausbildung in der Alten-, Kranken- oder Kinderkrankenpflege
  • fachliche Erfahrung in der Pflege
  • Kenntnisse auf dem aktuellen Stand der Pflegewissenschaften
  • Motivation, Engagement und Flexibilität
  • Kooperationsbereitschaft in einem interdisziplinären Team
  • gute EDV-Kenntnisse
  • Glaubwürdige Identifikation mit unserem kirchlichen Auftrag und unserer diakonischen Ausrichtung

 

Wir bieten Ihnen:

  • ein wertschätzendes Arbeitsumfeld
  • regelmäßige Fort- und Weiterbildungen
  • gute Konditionen im Netzwerk der Qualitrain-Fitnessstudios
  • 29 Tage Urlaub jährlich
  • eine Vergütung von mindestens 3.000 € monatlich (EG 7 der AVR Diakonie Deutschland) mit betrieblicher Altersversorgung und guten sozialen Leistungen

 

Weitere Informationen:

Frau Ulrike Vogt, Telefon 0421 6381900, ulrike.vogt.dsp@friedehorst.de

Schwerbehinderte Menschen mit gleicher Qualifikation und persönlicher Eignung werden bevorzugt berücksichtigt.

Bewerbungshinweis: Bitte bewerben Sie sich bevorzugt per Mail mit PDF-Dokumenten. Schriftliche Bewerbungsunterlagen werden nicht zurück gesendet und nach Abschluss des Auswahlverfahrens vernichtet.

Wenn wir Ihr Interesse wecken konnten und Sie unser engagiertes Team unterstützen wollen, freuen wir uns auf Ihre Bewerbung unter Angabe der Kennziffer 51030-19 an

 

Dienste für Senioren und Pflege Friedehorst gGmbH

Personalabteilung

Rotdornallee 64 · 28717 Bremen

bewerbung@friedehorst.de · www.friedehorst.de

 

Wir verarbeiten Ihre Daten auf Grundlage von § 6 Nr. 5 DSG-EKD zur Durchführung des Bewerbungsverfahrens. Ggf. geben wir Ihre Daten auch an mit der Dienste für Senioren und Pflege Friedehorst gGmbH verbundene Unternehmen auf Grundlage unserer und Ihrer berechtigten Interessen nach § 6 Nrn. 4 und 8 DSG-EKD weiter. Der Weitergabe können Sie jederzeit widersprechen. Bewerbungsunterlagen werden nicht zurück gesendet, Papierunterlagen und PDF-Dateien werden nach Abschluss des Auswahlverfahrens vernichtet.