Friedehorst Logo

Stellenangebot

Wer bei uns arbeitet, braucht viel Liebe, Optimismus und starke Nerven – denn wir haben sicher nicht die besten Arbeitszeiten, immer viel zu tun und müssen uns auch belastenden Herausforderungen stellen. Aber es erfüllt uns mit Stolz, wenn wir Menschen helfen, ihr Leben in unseren Einrichtungen in Würde und größtmöglicher Eigenständigkeit zu verbringen. So denken und handeln Sie auch? Dann unterstützen Sie uns!

Zum nächst möglichen Zeitpunkt suchen wir zwei Einrichtungsleitungen. Der bisherige Stelleninhaber unserer Einrichtung „Promente“ (74 Plätze) wechselt in den Ruhestand. Die Einrichtung „Via Vita“ (80 Plätze) wird bisher zusammen mit der Einrichtung „Da Vinci“ im Verbund geführt. Diese Struktur wollen wir zum 01.05.2019 verändern. Die Einrichtung „Via Vita“ soll eine eigenständige Leitung erhalten.

2 Einrichtungsleitungen (m/w/d)

in Vollzeit, unbefristet

Bereich/Abteilung:
Dienste für Senioren und Pflege
Einstellungszeitpunkt:
1.5.2019
Bewerbungsfrist:
24.2.2019
Kennziffer:
51007-19

Ihre Aufgaben:

  • Gesamtverantwortliche Koordinierung und Kontrolle der Betriebsabläufe im Einklang mit den Interessen und Bedürfnissen der Nutzer, der Mitarbeiter und des Einrichtungsträgers in Abstimmung mit der Geschäftsführung
  • Umsetzung von gesetzlichen Vorschriften, Richtlinien und Verordnungen unter Berücksichtigung der trägerspezifischen Besonderheiten.
  • Weiterentwicklung der Konzeption unter Beachtung der Freiheit, der Würde und der Individualität der Bewohnerinnen und Bewohner und einer zukunftsorientierten Pflege und Betreuung.
  • Mitgestaltung und Durchführung einer Organisationsstruktur, die es allen Mitarbeitern ermöglicht, die Ziele des Trägers, der Einrichtung mit zu tragen und mit zu verwirklichen.
  • Übernahme von einrichtungsübergreifenden Aufgaben und Projekten.
  • Förderung des Auftrages und der Ziele der Stiftung Friedehorst und seiner diakonischen Ausrichtung.

 

Wir erwarten:

  • dreijährige berufliche Qualifikation mit staatlich anerkanntem Abschluss in einem Pflegeberuf oder in einem sozialen Beruf mit sozialpflegerischer Ausrichtung und jeweils eine betriebswirtschaftliche Zusatz oder dreijährige berufliche Qualifikation mit staatlich anerkanntem Abschluss in einem kaufmännischen Beruf oder in einem Beruf der öffentlichen Verwaltung und jeweils eine sozialpflegerische Zusatz oder Bachelor-Grad in einem akkreditierten oder staatlich anerkannten Studiengang mit gesundheitlichem oder pflegefachlichem Schwerpunkt.
  • mindestens zweijährige hauptberufliche Leitungserfahrung in einer vergleichbaren Einrichtung oder mindestens einjährige hauptberufliche Leitungserfahrung nach einer entsprechenden Weiterbildung zur Einrichtungsleitung gemäß BremWoBeG PersV
  • fachliche und betriebswirtschaftliche Kompetenz und Handlungsfähigkeit,
  • strukturiertes und organisiertes Handeln, souveränes Auftreten und sprachliche Gewandtheit,
  • Durchsetzungsvermögen, Teamfähigkeit und wertschätzendes Verhalten,
  • Glaubwürdige Identifikation mit unserem kirchlichen Auftrag und unserer diakonischen Ausrichtung.

  

Wir bieten Ihnen:

  • Eine abwechslungsreiche Tätigkeit in einem kollegial agierenden Leitungs-Teams.
  • Persönliche Weiterentwicklung und Qualifikation durch Fortbildung und Übernahme zusätzlicher Verantwortung.
  • Vergütung nach den Arbeitsvertraglichen Bedingungen der Diakonie Deutschland (AVR-DD) mit betrieblicher Altersversorgung und guten sozialen Leistungen (Zuschuss zur Berufsunfähigkeitsversicherung, Möglichkeit zur Teilnahme am Dienstrad und Firmenfitness, Beihilfe Zahnersatz etc.).
  • Der Campus ist sehr gut mit allen Verkehrsmitteln erreichbar. Es besteht eine Kooperation mit einer Kita.

 

Für weitere Informationen sprechen Sie bitte unseren Geschäftsführer an, Herrn Thomas Schächter, Telefon 0421 6381345 oder thomas.schaechter.dsp@friedehorst.de

Schwerbehinderte Menschen mit gleicher Qualifikation und persönlicher Eignung werden bevorzugt berücksichtigt.

Bewerbungshinweis: Bitte bewerben Sie sich per E-Mail mit PDF-Dokumenten.

Wenn wir Ihr Interesse wecken konnten und Sie unser engagiertes Team unterstützen wollen, freuen wir uns auf Ihre Bewerbung, die wir selbstverständlich streng vertraulich behandeln. Bitte senden Sie Ihre Bewerbung unter der Kennziffer 51007-19 bis zum  24.02.2019 an

 

Dienste für Senioren und Pflege Friedehorst gGmbH

Personalabteilung

Rotdornallee 64 · 28717 Bremen

bewerbung@friedehorst.de

 

 

Wir verarbeiten Ihre Daten auf Grundlage von § 6 Nr. 5 DSG-EKD zur Durchführung des Bewerbungsverfahrens. Ggf. geben wir Ihre Daten auch an mit der  Dienste für Senioren und Pflege Friedehorst gGmbH verbundene Unternehmen auf Grundlage unserer und Ihrer berechtigten Interessen nach § 6 Nrn. 4 und 8 DSG-EKD weiter. Der Weitergabe können Sie jederzeit widersprechen. Bewerbungsunterlagen werden nicht zurück gesendet, Papierunterlagen und PDF-Dateien werden nach Abschluss des Auswahlverfahrens vernichtet.