Friedehorst Logo

Stellenangebot

Wir sind ein diakonisches Unternehmen und erbringen mit rund 1.400 Mitarbeitenden Leistungen in Altenpflege, Eingliederungshilfe, beruflicher Wiedereingliederung, Bildung und neurologischer Rehabilitation.

Leitung Facility Service (m/w/d)

unbefristet und in Vollzeit

Bereich/Abteilung:
Facility Service
Einstellungszeitpunkt:
nächstmöglich
Bewerbungsfrist:
7.6.2019
Kennziffer:
11038-19

Ihr zukünftiges Aufgabengebiet umfasst die Sicherstellung der ganzjährigen Betriebssicherheit für einen störungsfreien Betrieb. Sie übernehmen die Leitung und die Führung des Bereiches Facility Service mit 14 VK sowie einer Budgetverantwortung von 2,0 Mio. € und zeichnen sich für die kontinuierliche Optimierung der Technik, Infrastruktur und der Gebäude verantwortlich.

Des Weiteren gehören die strategische Beratung und die Unterstützung der Geschäftsführung bei der Entwicklungsplanung sowie der Erstellung der Wirtschaftsplanung (Investitions- und Instandhaltungsplan) sowie die Begleitung und Umsetzung von Neu- und Umbaumaßnahmen zu Ihren Aufgaben. Das Projekt- und Kostenmanagement gehört zu Ihrem Verantwortungsbereich wie die Weiterentwicklung der Facility Management- Service und die Prozesssteuerung.

 

Wir erwarten:

  • Ingenieur in einem technischen Gewerk oder staatlich geprüfter Techniker, mehrjährige Berufserfahrung oder Meister mit langjähriger einschlägiger Berufserfahrung
  • Erfahrungen in der Führung einer technischen Abteilung mit Personalführung
  • Einschlägige Berufserfahrung im Instandhaltungsmanagement
  • Kenntnisse der einschlägigen Vorschriften und Verordnungen, wie z. B. BetriebSichVo, MPG, VDE, DIN
  • fundierte PC-Kenntnisse (MS Office Paket, CAFM Systeme)
  • Kunden- und leistungsorientiertes sowie wirtschaftliches Denken und Handeln
  • Selbstständige und analytische Arbeitsweise
  • Schnelle Auffassungsgabe
  • Belastbarkeit, Durchsetzungs- und Organisationsvermögen sowie sicheres Auftreten
  • Kommunikations-, Kooperations- und Teamfähigkeit
  • Beherrschung von Konfliktsituationen
  • Die Identifikation mit unserer diakonischen Ausrichtung und christlichen Werten

 

Wir bieten Ihnen:

  • eine vielseitige und verantwortungsvolle Tätigkeit in einem motivierten und aufgeschlossenen Team
  • berufliche Entwicklungsmöglichkeiten vor dem Hintergrund von vielfältigen Arbeitsschwerpunkten
  • regelmäßige Fort- und Weiterbildungen
  • gute Konditionen im Netzwerk der Qualitrain-Fitnessstudios        
  • Vergütung nach EG 12 der AVR Diakonie Deutschland (~60.000 € p.a.) mit betrieblicher Altersversorgungund guten sozialen Leistungen

  

Weitere Informationen: Verwaltungsleiter Dirk Bakenhus, Telefon 0421 6381-293,: dirk.bakenhus@friedehorst.de; Geschäftsführer Onno Hagenah, Telefon 0421 6381-204,: onno.hagenah@friedehorst.de

Schwerbehinderte Menschen mit gleicher Qualifikation und persönlicher Eignung werden bevorzugt berücksichtigt.

Bewerbungshinweis: Bitte bewerben Sie sich bevorzugt per Mail mit PDF-Dokumenten. Schriftliche Bewerbungsunterlagen werden nicht zurück gesendet und nach Abschluss des Auswahlverfahrens vernichtet.

Wenn wir Ihr Interesse wecken konnten und Sie unser engagiertes Team unterstützen wollen, freuen wir uns auf Ihre Bewerbung unter Angabe der Kennziffer 11038-19 bis zum 07.06.2019 an

 

Friedehorst gGmbH

Personalabteilung

Rotdornallee 64· 28717 Bremen

bewerbung@friedehorst.de · www.friedehorst.de

 

 

Wir verarbeiten Ihre Daten auf Grundlage von § 6 Nr. 5 DSG-EKD zur Durchführung des Bewerbungsverfahrens. Ggf. geben wir Ihre Daten auch an mit der Friedehorst gGmbH verbundene Unternehmen auf Grundlage unserer und Ihrer berechtigten Interessen nach § 6 Nrn. 4 und 8 DSG-EKD weiter. Der Weitergabe können Sie jederzeit widersprechen. Bewerbungsunterlagen werden nicht zurück gesendet, Papierunterlagen und PDF-Dateien werden nach Abschluss des Auswahlverfahrens vernichtet.