Friedehorst Logo

Stellenangebot

Für Menschen, die weder auf dem allgemeinen Arbeitsmarkt noch in einer herkömmlichen Werkstatt für Menschen mit Behinderung eine berufliche Perspektive sehen, entwickeln wir  alternative Beschäftigungsmöglichkeiten. Zum Aufbau unseres neuen Angebots zur Teilhabe am Arbeitsleben für Menschen mit Behinderungen (Andere Leistungsanbieter nach §60 SGB IX) suchen wir zum nächstmöglichen Termin eine Leitung in Bremen-Lesum.

 

Leitung für den Bereich Andere Leistungsanbieter-Werkstattleitung (m/w/d) in Bremen-Lesum

ab 1.1.2020 oder später, in Vollzeit

Bereich/Abteilung:
Teilhabe Leben
Einstellungszeitpunkt:
nächstmöglich
Bewerbungsfrist:
13.12.2019
Kennziffer:
41092-19

Ihre Aufgaben:

  • Die fachliche, personelle und wirtschaftliche Leitung der Arbeitsbereiche mit Weisungsbefugnis
  • Der konzeptionelle Aufbau, die Umsetzung und die Weiterentwicklung des Konzepts, samt Transfer in den Arbeitsalltag
  • Leitung, Organisation und Steuerung des  Verantwortungsbereiches
  • Personalplanung und -führung
  • Betriebswirtschaftliche Steuerung und Budgetverantwortung
  • Auftragsakquise und Pflege der Beziehungen zu Auftraggebern, Kunden und Partnern
  • Sicherstellung der Teilhabe am Arbeitsleben von Menschen mit Behinderung

 

Wir erwarten:

  • abgeschlossenes Studium im Bereich Management, Pädagogik oder Technik und zusätzliche Qualifikation in einem der vorgenannten Bereiche
  • Erfahrung in der Arbeit mit Menschen mit Behinderung mit hohem Unterstützungsbedarf im Rahmen der Eingliederungshilfe im Kontext beruflicher Teilhabe
  • Leitungserfahrung, Zielorientierung, kooperativ-delegativer Führungsstil
  • sicheres Auftreten und Freude an der Bildung von Netzwerken und Gremienarbeit
  • hohes Maß an Kommunikationsfertigkeit und Selbstorganisation
  • die konkrete Verfolgung der Ziele aus der UN Behindertenrechtskonvention
  • gute praktische und theoretische Kenntnisse und Erfahrungen in der Begleitung von Menschen mit Behinderungen
  • gute EDV-Kenntnisse in Bezug auf Standardsoftware
  • Empathie im Umgang mit Mitarbeitenden auf allen Hierarchieebenen und im Umgang mit Nutzern unserer Angebote
  • hohes Dienstleistungsbewusstsein, hohe Motivation, Kreativität und Flexibilität
  • Identifikation mit unserer diakonischen Ausrichtung und christlichen Werten

 

Wir bieten Ihnen:

  • eine interessante und abwechslungsreiche Tätigkeit in einem wachsenden interdisziplinären Team
  • die Möglichkeit zum eigenverantwortlichen Arbeiten im Kontext eines Gesamtteams
  • gute Konditionen im Netzwerk der Qualitrain-Fitnessstudios
  • Vergütung nach EG 10 der AVR Diakonie Deutschland inklusive betrieblicher Altersversorgung und guter sozialer Leistungen   
  • die einmalige Chance, sich einzubringen, zu gestalten und mitzuwirken an der Realisierung beruflicher Alternativen für Menschen mit Behinderungen

  

Weitere Informationen erhalten Sie von der Bereichsleiterin Frau Helmken (0421 6381 252)  insa.helmken.thl@friedehorst.de.

Schwerbehinderte Menschen mit gleicher Qualifikation und persönlicher Eignung werden bevorzugt berücksichtigt.

Bewerbungshinweis: Bitte bewerben Sie sich bevorzugt per Mail mit PDF-Dokumenten. Schriftliche Bewerbungsunterlagen werden nicht zurück gesendet und nach Abschluss des Auswahlverfahrens vernichtet.

Wenn wir Ihr Interesse wecken konnten und Sie unser engagiertes Team unterstützen wollen, freuen wir uns auf Ihre Bewerbung unter Angabe der Kennziffer 41092-19  bis zum 13.12.2019 an

 

Friedehorst Teilhabe Leben gGmbH

Personalabteilung

Rotdornallee 64 · 28717 Bremen

bewerbung@friedehorst.de · www.friedehorst.de

 

Wir verarbeiten Ihre Daten auf Grundlage von § 6 Nr. 5 DSG-EKD zur Durchführung des Bewerbungsverfahrens. Ggf. geben wir Ihre Daten auch an mit der Friedehorst Teilhabe Leben gGmbH verbundene Unternehmen auf Grundlage unserer und Ihrer berechtigten Interessen nach § 6 Nrn. 4 und 8 DSG-EKD weiter. Der Weitergabe können Sie jederzeit widersprechen.