Friedehorst Logo
Sicht auf das Spielschiff in Friedehorst

Landeplatz

Spielen. Bewegen. Freiraum. Für Alle

Mit dem Landeplatz haben wir in Friedehorst einen Ort geschaffen, an dem alle Kinder und Jugendlichen mit ihren individuellen Fähigkeiten und Einschränkungen spielen und sich bewegen können.

Ein fröhlicher Ort, an dem Jungen und Mädchen, die in Friedehorst leben oder hier nach einem Unfall ein Zuhause auf Zeit finden, Kindern aus der Nachbarschaft begegnen.

Ein Ort, wo jeder mitmachen kann, und der überraschend neue Erfahrungen ermöglicht.

Der Projekttitel „Landeplatz" spielt auf die frühere Nutzung der zentralen Freifläche in Friedehorst an: Dort starteten und landeten Hubschrauber auf einer kreisrunden Asphaltscheibe. Diese ist eingebettet in eine 10.000 Quadratmeter große Rasenfläche.

Entstanden sind bereits:

  • Spielplatz unter anderem mit Klettermikado, barrierearmen Wasser- und Matschbereich und Himmelschaukel
  • Umwelterfahrung für alle Generationen im Garten der Sinne, einer Obstaumwiese als "essbares Friedehorst" und am Klimaschutz-Pavillon
  • Boule-Platz mit Kaffeegarten
  • Outdoor-Fitnessangebote

Als letztes Teilprojekt möchten wir die Wipfelburg realisieren: Einen Kletterturm mit verschiedenen Ebenen und Schwierigkeitsgraden. Die Kosten dieses Teilprojekts belaufen sich auf rund 72.000 Euro. Die Finanzierung soll über Fördermittel und Spenden erfolgen. Wir sind dankbar für jede Unterstützung!

Hier sehen Sie Bilder von den bisherigen Bauarbeiten rund um unseren Landeplatz:

Mit freundlicher Unterstützung durch: