Friedehorst Logo

Ausbildung Kinderhospizhelfer

Interessieren Sie sich für eine ehrenamtliche Mitarbeit im ambulanten Kinderhospizdienst Jona? Wir bieten Kurse an, in denen wir engagierte Menschen dazu befähigen, schwerstkranke und behinderte Kinder, sowie ihre Familien, zu begleiten und zu unterstützen.

Im Kurs werden den Teilnehmern Kenntnisse über schwere Erkrankungen und Behinderungen von Kindern vermittelt. Kommunikation und die persönliche Auseinandersetzung mit Krankheit, Verlust, Tod und Trauer sind weitere Schwerpunkte der Ausbildung. Die Begleitung erfolgt ehrenamtlich, Begleiter und Begleiterinnen unterliegen der Schweigepflicht. Eine regelmäßige Supervision und Fortbildung unterstützt die Ehrenamtlichen.

Zum Abschluss eines Kurses erhält jeder Teilnehmer ein Zertifikat, welches Voraussetzung ist, um im Rahmen der hospizlichen Begleitung tätig zu werden. Bei sich anschließender aktiver Mitarbeit, die auch die Teilnahme an der Supervision voraussetzt, werden die Kursgebühren zurückerstattet.

Die Begleiter erhalten jederzeit Unterstützung durch die hauptamtlichen Koordinatorinnen des Kinderhospizdienstes.